Please ensure Javascript is enabled for purposes of website accessibility

Bauplatz- / Immobiliensuche

Zimmern ob Rottweil - ein idealer Ort
zum Leben, Wohnen und Arbeiten

Die Gemeinde Zimmern ob Rottweil bietet Ihnen auf dieser Seite ein "Bauplatz/Immobilien-Vermarktungsportal" an, auf dem die Grundstückeigentümer ihre Baulücken/Bauplätze, ihre leerstehenden Gebäude oder zu veräußernden Wohngebäude anbieten können. Über dieses Portal werden auch freie Bauplätze der Gemeinde angeboten. Diese Plattform wird von der Gemeinde Zimmern ob Rottweil kostenlos zur Verfügung gestellt, diese erhält hierfür von den Nutzern auch keine Provision. Die Kauf- und Preisverhandlungen müssen Eigentümer und Interessenten miteinander führen. Hierbei kann und will die Gemeinde nicht mitwirken.

Zur Orientierung können die vom Gutachterausschuss ermittelten Bodenrichtwerte dienen. Fragen zur Bebaubarkeit der Grundstücke werden natürlich gerne beantwortet. Für weitere Fragen sowie technische Abwicklung stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie möchten einen Bauplatz bzw. ein Wohngebäude auf diesem Portal anbieten?  Dann setzen Sie sich doch mit uns in Verbindung.

Reihenhaus - Bauplätze in Zimmern o.R.

Ausschreibung
 

Wohnbaugebiet „Zimmern-Ost, Teil IV“ in Zimmern

Bewerbungs- und Vergabeverfahren für 3 Reihenhausplätze im Baugebiet startet am 17.05.2024

Im Baugebiet „Zimmern-Ost, Teil IV“ sind die Flst. 1010/1, 1010/2 und 1010/3 (Zetterspitz 8-12) zur Bebauung mit Reihenhäusern vorgesehen.

Das Bewerbungsverfahren beginnt am 17. Mai 2024 und endet am 17. September 2024.

Für das Vergabeverfahren gelten die vom Gemeinderat am 14.05.2024 beschlossenen Vergaberichtlinien und Kriterien (siehe Downloads).

Hier stehen auch weitere Unterlagen, wie der Bebauungsplan und der Lageplan der Grundstücke etc. unter Downloads zur Verfügung.

Folgende Rahmenbedingungen gelten:

  1. Die 3 Baugrundstücke werden aus städtebaulichen Gründen zusammen an einen Bauträger vergeben.
  2. Das Mindestgebot für die Reihenhausbaugrundstücke beträgt 215 €/m².
    1. vollerschlossen, einschließlich Erschließungs-, Wasserversorgungs- und Abwasserbeitrag sowie Vermessungskosten und Kostenerstattungsbetrag für Ausgleichsmaßnahmen).
    2. Zusätzlich sind die Hausanschlusskosten für Abwasser inklusive Kontrollschacht i. H. v. 3.000 € und Wasser i. H. v. 350 € (zzgl. MwSt.) – je Bauplatz -  an die Gemeinde zu zahlen.
    3. Nicht enthalten und auf Einzelanforderung von den Erwerbern zu entrichten sind zusätzlich noch die Kosten für die Versorgung mit Strom, Gas, ggf. Telekommunikation.
  3. Die Vergabe erfolgt nach Konzept und Preis (Gebot). Die Bewerbungen werden nach Konzeptqualität und Preis bewertet. Es können insgesamt 1.000 Punkte erreicht werden. Hierbei entfallen 70 % der Punkte auf das Konzept und 30 % der Punkte auf den Angebotspreis (Anlage 1 der „Vergaberichtlinien und Kriterien“).
  4. Die Bewertung des Konzepts erfolgt anhand des in Anlage 2 zu den „Vergaberichtlinien und Kriterien“ beigefügten Punkteschemas. Die Beurteilungskriterien (wohnungspolitische, städtebauliche/architektonische und energetische/ökologische Vorgaben) sind in hier definiert
  5. Während der Bewerbungsfrist müssen die Bewerber ein detailliertes schriftliches Nutzungskonzept entwickeln und Nachweise für ihre Eignung als Bewerber vorlegen.
  6. Mit Abgabe der Bewerbung wird zugesichert, dass die Finanzierung des gesamten Bauvorhabens (Baugrundstück und Baukosten) im Vorfeld sichergestellt ist. Eine entsprechende Finanzierungsbestätigung einer Bank ist vorzulegen, hierbei wird eine Mindestsumme von 1,65 Mio. € gefordert.
  7. Bewerbungen können per Email an bauplatz@zimmern-or.de oder schriftlich bei der Gemeinde Zimmern ob Rottweil, Rathausstraße 2, 78658 Zimmern ob Rottweil eingereicht werden. Der Eingang wird per E-Mail bestätigt.

Nähere Informationen erhalten die Bewerber bei der Abteilung Kämmerei unter den Telefonnummern: 0741/9291-14, -26, -36 oder per E-Mail: bauplatz@zimmern-or.de. Dies sind ebenfalls die Kontaktdaten für den Fall, dass vom Bewerber kein Zugriff auf eine elektronische Plattform möglich ist.

 

Infos zum Thema „Bauen“ erhalten Sie von

Bauamtsleiter Georg Kunz
Telefon: 0741/9291-13
E-Mail: georg.kunz@zimmern-or.de

Gitta Unterreiner
Telefon: 0741/9291-17
 E-Mail: gitta.unterreiner@zimmern-or.de

 

INFRASTRUKTUR
 

Gasversorgung: vorhanden | ENRW
Gashausanschluss: vorhanden
Wasserversorgung: + | Bauamt
Wasserhausanschluss:               vorhanden
Abwasser: + | Bauamt
Kanalhausanschluss: vorhanden
schnelles Internet: + | Telekom (Glasfaser)
Kabelanschluss: -

 

DOWNLOADS

 

 

 

 

Bauplätze in Zimmern o.R.

Baugebiet Zimmern o.R. - Ost, Teil IV in Zimmern

Flurstücksnummer: siehe Einteilungsplan
Grundstücksgröße: von 432 m² bis 563 m²
Preisvorstellung: 215,00 €/m²
Eigentümer: Gemeinde
zulässige Art der Nutzung:        Wohnbebauung (WA)

 

ALLGEMEINE INFORMATIONEN
 

Ortsteil: Zimmern o.R.
Lage im Ort:   Neubaugebiet, südöstlich Richtung Rottweil
Flurstücksnummer:                      siehe Einteilungsplan
Grundstücksgröße: von 432 m² bis 563 m²
aktuelle Nutzung: Baugebiet
Erschließung: bereits erfolgt
Preisvorstellung: 215,00 €/m²
Eigentümer: Gemeinde

 

ANGABEN ZUM BAURECHT
 

Planungsrecht: § 30 BauGB
Name des Bebauungsplans:     Zimmern o.R. - Ost, Teil IV
zulässige Art der Nutzung: Wohnbebauung (WA)
Bauweise: offene Bauweise (Einzelhäuser / teilw. Reihenhäuser)
GRZ / GFZ: 0,35 / -
Zahl der Vollgeschosse: II
Maximale Gebäudehöhe: siehe Bebauungsplan (max. Wandhöhe)
Dachform: weitgehend frei (SD, WD, PD, ZD und FD)
Dachneigung: siehe Bebauungsplan!
Anzahl Wohneinheiten: 3 WE je Einzelgebäude
Bodenrichtwert: -
Bodenrichtwertzone:   -
Erschließungsbeitrag: im Kaufpreis enthalten
Wasserversorgungsbeitrag: im Kaufpreis enthalten
Abwasserbeitrag: im Kaufpreis enthalten

 

SONSTIGE ANGABEN
 

Wohnbaugebiet „Zimmern-Ost, Teil IV“ in Zimmern

Bewerbungs- und Vergabeverfahren für 5 eigengenutzte Wohnbaugrundstücke 2024 beendet

Das Bewerbungs- und Vergabeverfahren für die letzten 4 Wohnbaugrundstücke findet in 2025 statt.

Der Bauplatzverkaufspreis beträgt 215,00 €/m² (vollerschlossen, einschließlich Erschließungs-, Wasserversorgungs- und Abwasserbeitrag sowie Vermessungskosten und Kostenerstattungsbetrag für Ausgleichsmaßnahmen).

Zusätzlich sind die Hausanschlusskosten für Abwasser inklusive Kontrollschacht i. H. v. 3.000 € und Wasser i. H. v. 350 € (zzgl. MwSt.) an die Gemeinde zu zahlen.

Nicht enthalten und auf Einzelanforderung von den Erwerbern zu entrichten sind zusätzlich noch die Kosten für die Versorgung mit Strom, Gas, ggf. Telekommunikation.

 

Infos zum Thema „Bauen“ erhalten Sie von

Bauamtsleiter Georg Kunz
Telefon: 0741/9291-13
E-Mail: georg.kunz@zimmern-or.de

Gitta Unterreiner
Telefon: 0741/9291-17
 E-Mail: gitta.unterreiner@zimmern-or.de

 

INFRASTRUKTUR
 

Gasversorgung: vorhanden | ENRW
Gashausanschluss: vorhanden
Wasserversorgung: + | Bauamt
Wasserhausanschluss:               vorhanden
Abwasser: + | Bauamt
Kanalhausanschluss: vorhanden
schnelles Internet: + | Telekom (Glasfaser)
Kabelanschluss: -

 

DOWNLOADS

 

 

Bauplätze in Flözlingen

Baugebiet Glaffenäcker III in Flözlingen

 

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

 

Ortsteil: Flözlingen
Lage im Ort: Neubaugebiet (Teilerschließung, 2. Bauabschnitt)
Flurstücksnummer:                       -
Grundstücksgröße: von 523 m² bis 681 m²
aktuelle Nutzung: Baugebiet
Erschließung: abgeschlossen
Preisvorstellung: 107,50 € /m² 
Eigentümer: Gemeinde

 

ANGABEN ZUM BAURECHT

 

Planungsrecht: § 30 BauGB
Name des Bebauungsplans:      Glaffenäcker III, 1. Änderung
zulässige Art der Nutzung: Allgemeines Wohngebiet (WA)
Bauweise: nur Einzelhäuser zulässig
GRZ / GFZ: 0,3 / 0,5
Zahl der Vollgeschosse: II
Maximale Gebäudehöhe: siehe Bebauungsplan (max. Trauf- und Firsthöhe)
Dachform: freie Dachform
Dachneigung: freie Dachneigung
Anzahl Wohneinheiten: 3 WO je Einzelhaus
Bodenrichtwert: -
Bodenrichtwertzone: -
Erschließungsbeitrag: abgelöst
Wasserversorgungsbeitrag: abgelöst
Abwasserbeitrag: abgelöst

 

SONSTIGE ANGABEN

 

Wohnbaugebiet "Glaffenäcker III"

Bewerbungs- und Vergabeverfahren für 3 eigengenutzte Wohnbaugrundstücke 2024 beendet

Das Bewerbungs- und Vergabeverfahren für das letzte Wohnbaugrundstück findet in 2025 statt.

Der Bauplatzverkaufspreis beträgt 107,50 €/m² (vollerschlossen, einschließlich Erschließungs-, Wasserversorgungs- und Abwasserbeitrag sowie Vermessungskosten und Kostenerstattungsbetrag für Ausgleichsmaßnahmen).

Zusätzlich sind die Hausanschlusskosten für Abwasser inklusive Kontrollschacht i. H. v. 3.000 € und Wasser i. H. v. 350 € (zzgl. MwSt.) an die Gemeinde zu zahlen.

Nicht enthalten und auf Einzelanforderung von den Erwerbern zu entrichten sind zusätzlich noch die Kosten für die Versorgung mit Strom, Gas, ggf. Telekommunikation.

 

Infos zum Thema „Bauen“ erhalten Sie von

 

Bauamtsleiter Georg Kunz

Telefon: 0741/9291-13

E-Mail: georg.kunz@zimmern-or.de

und

Gitta Unterreiner
Telefon: 0741/9291-17
 E-Mail: gitta.unterreiner@zimmern-or.de

 

 

INFRASTRUKTUR

 

Gasversorgung: -
Gashausanschluss: -
Wasserversorgung: + | Bauamt
Wasserhausanschluss:               wird hergestellt (350 € zzgl. 7% MwSt)
Abwasser: + | Bauamt
Kanalhausanschluss: wird hergestellt (3.000 €)
schnelles Internet: bis zu 50 Mbit (lt. Angaben Telekom)
Kabelanschluss: -

 

DOWNLOADS

 

 

 

 

Informationen über Zimmern ob Rottweil

In unmittelbaren Nachbarschaft zur Großen Kreisstadt Rottweil und inmitten der reizvollen Landschaft des Eschachtales, in dem die Ortsteile Horgen, Flözlingen und Stetten liegen, hat sich Zimmern ob Rottweil zu einer bevorzugten Wohngemeinde entwickelt. Neben einem hohen Erholungs- und Freizeitwert werden vor allem in zentraler Lage eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten (Groß- und Einzelhandel, Baumarkt und verschiedene Fachgeschäfte) geboten. Apotheke, verschiedene Ärzte und Dienstleister sind in Zimmern angesiedelt. Ein aktives Vereinsleben, Kindergärten und Kinderkrippen, eine Grundschule mit Ganztagesbetreuung im Ortsteil Stetten, sowie eine Grund- und Werkrealschule mit Ganztagesbetreuung in Zimmern und weiterführende Schulen in gut erreichbarer Entfernung (Große Kreisstadt Rottweil) sorgen ebenfalls dafür, dass man sich hier wohlfühlen kann.

 

Infolge einer optimalen Verkehrsanbindung (A81/B462/B14) sind neben kleineren Gewerbegebieten auch das Interkommunale Industrie- und Gewerbegebiet „IN●KOM Südwest“ entstanden, deren Standortvorteile von den verschiedensten Branchen genutzt und bevorzugt werden. Ein darauf basierendes gutes Arbeitsplatzangebot sowie Angebote an Wohnbauflächen zeigen die weiteren Entwicklungsmöglichkeiten auf. Die vielfältigen Angebote für Familien und Senioren runden das Bild einer guten Infrastruktur ab.

Ansprech-
partner

Martin Weiss
Leiter der Finanzverwaltung
Tel: 0741/9291 - 14
Fax: 0741/9291 - 714
E-Mail: martin.weiss@zimmern-or.de

Ansprech-
partner

Walter Schmidt
Tel:   0741/9291 - 26
Fax:  0741/9291 - 726
E-Mail: walter.schmidt@zimmern-or.de